Online-Veranstaltung: Lesung mit Juna Grossmann

Foto: Ralf Steeg

Veranstaltungstitel: Lesung mit Juna Grossmann und ihrem Buch „Schonzeit vorbei. Über das Leben mit dem täglichen Antisemitismus“

Termin: Donnerstag, 18. März 2021, um 18 Uhr

Anmeldung bis zum 15. März 2021

Beschreibung: Die Autorin Juna Grosmann berichtet in ihrem Buch von persönlichen Erfahrungen mit dem Phänomen Antisemitismus als Jüdin und Mitarbeiterin im Jüdischen Museum in Berlin. Ihr Buch ist im Jahr 2018 erschienen. Der Inhalt ist heute so aktuell wie damals. In dieser Online-Veranstaltung treffen Sie auf die Autorin und haben die Möglichkeit, sich mit ihr über den Inhalt ihres Buches auszutauschen.

Mehr Informationen zum Buch

Zur Teilnahme anmelden

Für die Durchführung der Online-Veranstaltung werden die folgende Software bzw. die folgenden digitalen Tools genutzt:

Konferenzsoftware „alfaview“

Installation auf folgenden Betriebssystemen möglich: Windows 7 und neuer, Android, Linux (Debian-basiert), iOS, macOS

Download unter: https://alfaview.com/de/download/ oder über den „Google Play-Store“ bzw. „Apple-Store“

Der Zugangslink zum virtuellen Raum „Arbeit und Leben Bayern“ wird nach der Anmeldung per Email zugesandt.

Hinweise zum Datenschutz: Nutzung der Software nach Angabe des Betreibers DSGVO-konform. Die Software wird über Server in Deutschland betrieben und die Übertragung von Informationen erfolgt mit einer TLS/AES256-Verschlüsselung. Ausführlich dazu siehe https://alfaview.com/de/privacy/

Umfragetool „LamaPoll“

Am Ende der Veranstaltung werden Sie zur Teilnahme an einer Umfrage aufgefordert. Diese Teilnahme ist freiwillig und dient dazu, unsere Angebote durch Feedback weiterzuentwickeln.

Eine Installation ist nicht nötig. An der Umfrage wird durch den Aufruf eines Links im Internet-Browser teilgenommen.

Hinweise zum Datenschutz: Die Umfrage ist anonym und lässt keine Rückschlüsse auf einzelne Personen zu. Die Nutzung ist laut Angabe des Betreibers DSGVO-konform und wird über einen Server in Deutschland betrieben. Ausführlich dazu siehe https://www.lamapoll.de/Support/Datenschutz

Zur Teilnahme anmelden
Jul
9
Sa
Fahrt nach Regenstauf & Steinberger See @ Busunternehmen Wies
Jul 9 um 8:45 – 17:00
Gemeinsame Veranstaltung der Offenen Behindertenarbeit des ARV Oberpfalz e.V. und Arbeit und Leben in Bayern. Wir besuchen die LBV Vogel- und Umweltstation Regenstauf mit Führung. Die Fahrt erfolgt mit einem Reisebus und ist für Rollstuhlfahrer*innen geeignet. Für mehr Informationen sprecht uns einfach an. Nach dem Besuch der Station in Regenstauf ist weiterhin geplant • ein kleiner Spaziergang und Mittagessen in der Jahnhalle • Eis Essen am Steinberger See Kosten: Geld für das Essen und das Eis mitbringen. Die restlichen Kosten werden von uns übernommen. Die Führung ist kostenlos. Danke an den LBV! Eine freiwillige Spende an den LBV ist vor Ort möglich. Treffpunkt: Beim Busunternehmen Wies, Oskar-von-Miller-Str. 14, 92637 Weiden Termin: 09. Juli 2022, Abfahrt: 08:45 Uhr, Rückkunft: 17:00 Uhr Die geltenden Infektionsschutz-Vorschriften sind zu beachten und einzuhalten. Bitte bis zum 25. Mai anmelden.
Jul
17
So
Infostand Kinderbürgerfest @ Max-Reger-Park Weiden
Jul 17 ganztägig

Arbeit und Leben in Bayern ist als Projektträger von KARABU mit einem Stand auf dem Weidener Kinderbürgerfest vor Ort. Bei uns können Kinder Gießkeramik bemalen und mit nach Hause nehmen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.